Rathaus Brüssel © visit.brussels

Brüssel erleben...

Stellen Sie sich eine kosmopolitische Metropole vor, einen Schmelztiegel der Kulturen und Sprachen der Welt.

Eine dynamische Stadt mit moderner Infrastruktur, deren Sehenswürdigkeiten von der UNESCO als Weltkulturerbe gewürdigt wurden. Eine Stadt, in der Großveranstaltungen und Vorpremieren an der Tagesordnung sind. Eine Stadt, in der die Lebensqualität sicherlich weit über dem Durchschnitt liegt.

Nun stellen Sie sich eine andere Stadt vor, eine Stadt mit menschlichen Dimensionen, die man fast zu Fuß durchqueren kann. Eine Stadt, in der die Grünflächen mehr Platz einnehmen als die Bauflächen. Eine Stadt, in der die Freundlichkeit der Einwohner nur noch von ihrer Selbstironie und ihrem schrägen Sinn für Humor übertroffen wird. Eine Stadt, in der an fast jeder Straßenecke eine Überraschung wartet und die mit ihrem Charme dafür sorgt, dass man sich sofort wie zu Hause fühlt.

Und jetzt stellen Sie sich vor, diese beiden Städte sind in Wirklichkeit eine Stadt... Sie sind in Brüssel! Europäische Hauptstadt, Hauptstadt des Comics, des Surrealismus, des Jugendstils, der Schokolade und des Bieres. Eine Stadt, die aus dem Rahmen fällt und die unzählige Talente hervorgebracht hat. Eine paradoxe Stadt, die sich wie von Zauberhand Ihren Wünschen und Möglichkeiten anpasst und nur darauf wartet, Ihnen all ihre Qualitäten zu beweisen.

Die EU, die Grand‘ Place, das Atomium und das Maneken Pis sind zweifellos die Wahrzeichen Brüssels.

Aber Brüssel bietet noch viel mehr.

Ein leckeres Kriek-Bier oder eines der zahlreichen Biere aus lokaler Produktion auf der Grand’Place zu genießen, ist immer wieder ein Erlebnis. Eine Reise auf den Spuren von Victor Horta, einem der größten Jugendstilarchitekten des Kontinents, wird auch Ihre Reisegäste begeistern. Mit René Magritte tauchen Sie ein in die Welt des Surrealismus. Das Magritte-Museum an der Place Royale beherbergt die größte Kollektion von Werken des Künstlers. Hier kann man auch seine Lieblingskneipen wie das „La Fleur au papier“ oder das „Greenwich“ entdecken.

Bier, Pralinen und Schokolade sind eng mit Brüssel und Belgien verbunden. Probieren geht über Studieren? Warum nicht beides? In Seminaren zu diesen Themen erfahren Ihre Reisegäste alles über diese ortstypischen Spezialitäten. Empfehlenswert sind sicherlich auch Abstecher in das EU-Viertel und dem in der Nähe gelegenen Jubelpark mit seiner fantastischen Oldtimer-Kollektion, der Kunstberg oder aber der Sablon, als Fundgrube für Trödelmarkt-Fans.

 

Erfahren Sie mehr:

RDA Workshop am 04. + 05. August 2020

Koelnmesse, Halle 8

Stand C06


Zurück